Immer auf den neuesten Stand in Sachen Rohrsanierung
Moderne Strangsanierung
Anforderungen an die innerhäusliche Rohrinnensanierung Bei der Sanierung von innerhäuslichen Abwasserleitungen kommen laut dem Rohrleitungssanierungsverband (RSV) e.V. vor allem zwei Verfahrensweisen zum Einsatz: das Schlauchli[...]
Unsere Neuzugänge im März
Stark! Maik (25) ist unser neuer Trainee in Berlin. Er ist in Köpenick geboren und in Berlin Biesdorf aufgewachsen. Wie unsere Kollegen Jaime, Ramazan und Sascha war er in der gleichen Berufsschule für Anlagenmechaniker unterw[...]
Rohrsanierung im Ausnahmezustand?
Wie wir unsere Arbeit in Zeiten von Covid-19 wuppen In unserem Unternehmen hat sich, seit Covid-19 nun auch Deutschland in Schach hält, einiges grundlegend geändert. Schon als die Krise sich in China abzeichnete, war das Thema Gespräc[...]
Grundstücksentwässerung – Wer zahlt
… bei Schäden durch defekte Abwasserrohre? Vor vielen hundert Jahren wurde Abwasser einfach in den sogenannten Rinnstein (Regenwasser) oder der Gosse (Abwasser) auf die Straße gekippt. Nachdem sich viele Städte gr[...]
Standards zu Rohrinnensanierung
Zusammenfassung des neuen RSV Leitfadens „Sanierung von Schwerkraftentwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden mit vor Ort härtenden, reaktionsharzbasierten Systemen“Mit dem Merkblatt „RSV 7.3 Sanierung von Schwerkra[...]
Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz