Tubus System

 

40-50 JAHRE

Schadensrisiko: sehr hoch

Wir haben schlechte Nachrichten: NICHT LÄNGER WARTEN! Sie müssen sanieren!

Die gute Nachricht: Sie müssen vielleicht nicht Wände und Böden aufreißen und eine Großbaustelle errichten wie bei einer herkömmlichen Strangsanierung.

sanierungsbedürftiges Eternitrohr

 

Durchbruch (Loch) am Graugussrohr

Hochwertige Gussrohre, vor allem aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, können bis zu 60 Jahre halten. Heute ist es normal, Gussrohre nach spätestens 40-50 Jahren zu ersetzen. Oftmals ist dies von unsachgemäß verbauten SML Rohren sogar schon nach 20 Jahren Dienstzeit notwendig.

40-50 Jahre alte Kunststoffrohre sind nun definitiv an der Grenze ihrer Fähigkeiten angelangt und machen mittlerweile Überstunden! Kunststoffe aus den 60er, 70er und 80er Jahren haben eine niedrigere Qualität als die heute verwendeten und weisen in diesem Alter eine relativ hohe Bruchrate auf. Auch Stahlrohre, wie LORO-X haben nun definitiv ausgedient.

 

Mit anderen Worten, es ist an der Zeit, den Zustand der Rohre zu untersuchen und zu beurteilen, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen.

 

Hilfe, ich habe Asbestrohre!

Abflussrohre in diesem Alter bestehen oft sogar aus Faserzement (auch unter dem Markennamen Eternit bekannt), welches bevorzugt in den 1970er bis 1980er Jahren verbaut wurde. Es sind sogenannte Asbestrohre, Faserzementrohre oder einfach Eternitrohre. Das Sie hier handeln müssen, liegt aufgrund der Gesundheitsgefährdung von Asbestfasern auf der Hand. Das Tubus System Verfahren steht sogar als einziges Sanierungsverfahren für Asbestrohre auf der Positivliste des Instituts für Arbeitsschutz (BGI 664, BT 25)).

Auch die Rohrinnensanierung von Asbestrohren verläuft minimalinvasiv und ohne Dreck und Lärm. Wir verbauen ein neues Abwasserrohr in das alte Asbestrohr, versiegeln dadurch dessen Oberfläche, sodass kein gesundheitsgefährdender Anteil an Asbestfasern in die Luft oder das Abwasser gelangen kann. Ersparen Sie sich den teuren Austausch, verbunden mit Druckschleusen, Sondermülldeponien und anderen Kosten- und zeitaufwendigen Sicherungsmaßnahmen.

 

Wie überprüfe ich den Zustand meines Abwassersystems?

Wir befahren Ihre Abwasserrohre mit einer speziellen Kamera und fertigen Videos über den Zustand Ihrer Rohre an. Unsere Rohrprofis bewerten dann die Filme. Sie dokumentieren für Sie nachvollziehbar, wo Schäden und Schwachstellen in Ihrem System sind und was Sie als Nächstes tun können, um weitere Schäden zu vermeiden oder einen bestehenden Schaden zu beheben.  Eine gründliche und professionelle Untersuchung ist für den Schutz und den Wert der Immobilie unerlässlich und somit die Grundlage für eine korrekte Instandhaltungsplanung. 

 

Und nach dem Check?
Unsere spezialisierten Rohrprofis können Sie bei den Entscheidungen unterstützen, um Ihr altes Abwassersystem wieder auf volle Kraft zu bringen. Wenn es noch möglich ist, können wir mit unserer Relining-Methode das gesamte Bausystem ohne die klassischen Aufbrucharbeiten und ohne große und langfristige Unannehmlichkeiten für die Bewohner sanieren. Rufen Sie uns an! 030 98601 9510

 

Zurück

unverbindliche Beratung

Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz