Tubus System

20-30 JAHRE

Schadensrisiko: häufig

Überprüfung ist unbedingt notwendig!

Korrosion am SML Abwasserrohr

Abwasserrohre mit einem Alter von 20-30 Jahren zeichnen sich oftmals durch eine verminderte Funktionalität aus, wie langsamere Fließgeschwindigkeiten, häufiges Verstopfen und Undichtigkeiten. Dies ist auf die zunehmende Ansammlung von Ablagerungen zurückzuführen, die auf eine unsachgemäß durchgeführte oder fehlende Wartung und dem natürlichen Verschleiß der Rohre gründet.

Bei SML- und Graugussrohren hat sich die Rohrwanddicke nach 20-30 Jahren um zirka 2 mm verringert. Innenversiegelungen blättern ab, die Ablagerung von Fett und Kalkstein verstärken den Verschleiß, wodurch die Gefahr von Korrosion und damit von Rohrbrüchen drastisch erhöht wird. Rohre aus diesem Material in diesem Alter sind mitunter schon zu ersetzen.

Doch denken Sie daran, dass Sie die neuen Rohre mitunter nach 20 Jahren wieder ersetzen müssen. Bei der Sanierung mit dem Rohr-in-Rohr System bauen wir Ihnen ein neues, selbsttragendes Rohr mit einer Nutzungsdauer von 50 Jahren (laut SITAC). Dafür müssen Sie nicht mal Wände und Böden aufstemmen lassen. Mehr über unser Verfahren lesen Sie hier. 

 

Wenn Kunststoffinstallationen aus den 1990er Jahren in Ihrem Gebäude installiert sind, ist es sicherlich Zeit für eine Überprüfung. Die Materialien und Techniken, die vor 30 Jahren verwendet wurden, waren damals nicht so hochwertig wie die heute verwendeten. Eine Prüfung von Stahlrohren, wie LORO-X Rohren, sollte ebenfalls dringend durchgeführt werden.

 

Kamerabefahrung und Diagnose

Mit Hilfe einer Kamera können wir den Zustand Ihrer Rohre protokollieren und Ihnen eine Handlungsempfehlung geben. Nutzen Sie die Möglichkeit einer Kamerabefahrung, bevor die ersten großen Wasserschäden auftreten. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin! 

 

Zurück

unverbindliche Beratung

Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz