Thomas Schunke bei Tubus System

SCHARF, SCHÄRFER, SCHUNKE

Thomas Schunke ist neuer Techniker bei Tubus System.

Der 47-jährige Hobbykoch drückt als neuer Techniker die Schulbank der Tubus System School. Und das, obwohl er bereits in vielen Berufen wertvolle Erfahrungen gesammelt hat. Er lernt jetzt in sechs Monaten, welche einzigartigen Vorteile die zerstörungsarme Strangsanierung mit Tubus System hat.

Thomas Schunke und Tubus System haben nicht nur die Initialen „TS“ gemeinsam: Unser Unternehmen und unser neuer Mann haben auch ein gemeinsames Motto: Alles wird gut. So ist TS zwar beim Surfen im Internet nur zufällig auf TS gestoßen, aber beim ersten Bewerbungsgespräch hat es gleich gefunkt.

Nach 20 Jahren als Dachdecker (8 Jahre Selbständigkeit) suchte Thomas Schunke eine neue interessante berufliche Herausforderung. Und Tubus System sucht permanent neue, zuverlässige Mitarbeiter, die das innovative System zur Rohrinnensanierung bundesweit einsetzen möchten. Das passt gut zusammen.

Thomas Schunke hatte im Baubereich und unzähligen Baustellen erlebt, was Strangsanierungen nach den herkömmlichen Verfahren bedeuten: aufgerissene Wände, Unmengen von Schutt, genervte Bewohner und hohe Kosten. Er fand das System Tubus System sehr innovativ und bewarb sich. Erfolgreich.

Nun entdeckt er mit Tubus System die neue, schöne Welt der entspannten Rohrinnensanierung bei laufendem Betrieb. Und kann sich gleichzeitig noch seinem Lieblingshobby widmen - dem Kochen. Er kocht gerne international: italienisch, asiatisch und sogar kreolisch. Eben alles, was lecker, frisch und scharf ist.

Zurück

unverbindliche Beratung

Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter Datenschutz